Künstliche Intelligenz ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Sie findet in immer mehr Bereichen Anwendung – und wird zur Grundlage für den Erfolg von Business-Modellen. Trotzdem bleibt KI oft noch abstrakt und ihre konkrete Anwendung in Marketing und Kundenservice wirft Fragen auf. Doch gerade die letzten Monate haben gezeigt, dass die Nutzung innovativer, automatisch gesteuerter Technologien Resilienzen stärkt und Autonomie oder gar Wettbewerbsvorteile fördert. Unser nächstes iCONSMr Webinar am 22. September 2020 bringt Licht ins Dunkel der KI. Welche Anwendungen es in den Unternehmen schon heute gibt und welche konkreten Empfehlungen sich aus der Forschung für den Einsatz von KI ableiten lassen, erklärt der renommierte Experte für digitales Business, Prof. Dr. Alexander Rossmann. Den Brückenschlag in die Praxis zu Alexa, Siri & Co. übernimmt der Trendscout und KI-Berater von Beiersdorf, Dirk Ploss. Er setzt sich mit der Frage auseinander, welche Auswirkungen sich für Marketing und Kundenmanagement ergeben, wenn Computer mit Computern kommunizieren und individuelle Kaufentscheidungen erleichtern.

>> Hier geht´s zur Anmeldung

Programm

Titel: Künstliche Intelligenz in der Praxis: Grundlagen, Konzepte und konkrete Anwendungen einer künstlichen Intelligenz in der Unternehmenspraxis

Referent: Prof. Dr. Alexander Rossmann

Inhaltliche Punkte

  • Künstliche Intelligenz: Definition und Konzepte
  • Machine Learning als Anwendungskonzept der KI
  • Machine Learning in der Unternehmenspraxis
  • Praktische Umsetzungsbeispiele
  • Vorgehensmodelle für eine erfolgreiche Entwicklung und Anwendung von KI
  • Empfehlungen für die Praxis

Der Vortrag gibt einen Einblick in die praktische Anwendung von KI in der Unternehmenspraxis. Dazu werden zunächst wesentliche Begriffe und Konzepte im Kontext von KI angegrenzt. Der Fokus liegt anschließend auf Anwendungen im Bereich Machine Learning. Auf dieser Grundlage werden mehrere praktische Umsetzungen von Anwendungen in den Bereichen Marketing, Logistik und Unternehmensplanung skizziert. Daraus lassen sich Vorgehensmodelle für die Nutzung von KI und konkrete Empfehlungen für interessierte Unternehmen ableiten.

 

Titel: Hi, Robot! – Wie KI Kundenbeziehungen ohne Kunden schaffen könnte

Referent: Dirk Ploss

Inhaltliche Punkte:

  • Wo wir heute stehen: KI im praktischen Einsatz
  • Interaktion ohne Maus und Tastatur – aktuelle Entwicklungen
  • Weitergedacht: Computer an die (Shopping-)Macht!
  • Die Konsequenz: Marketing to Machines

 

Künstliche Intelligenz hat längst Einzug in unseren Alltag gehalten. Ob intelligente Navigationssysteme, medizinische Analysen oder die Sprachsteuerung von Geräten: KI ist überall. In diesem Vortrag wollen wir beleuchten, wohin uns diese Entwicklung in den nächsten Jahren führen wird – und was das für Marketing und CRM bedeutet. Wie verkauft man etwas an einen Algorithmus? Welchen Service erwartet ein digitaler Assistent? Und wird Design zukünftig nur noch etwas für Nostalgiker sein, da es in der Computer-zu-Computer-Kommunikation nicht mehr nötig sein wird? Der Vortrag versteht sich als Denkanstoß – und hoffentlich auch als Diskussionsgrundlage.

Referenten

Prof. Dr. Alexander Rossmann Professor für Digital Business, Universität Reutlingen

Dr. Alexander Rossmann ist Professor für Digital Business an der Hochschule Reutlingen sowie Research Associate am Institut für Marketing der Universität St. Gallen. Vor dieser Tätigkeit war er über 10 Jahre Mitglied der Geschäftsleitung einer renommierten Unternehmensberatungsgesellschaft. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Digital Business, Marketing Automation und organisationale Agilität.

Dirk Ploss Digital Technologies Scouting and Advisory, Beiersdorf AG

Dirk Ploss ist seit 1985 online und begann seine Karriere als Kreativer in der Hamburger Werbeagentur FCB Hamburg. Nach der Gründung von vier Startups, Stationen im KarstadtQuelle-Konzern und bei OTTO heuerte er 2016 beim Konsumgüterhersteller Beiersdorf AG (NIVEA, La Prairie, Eucerin, Hansaplast) an und ist seit Anfang 2018 dort verantwortlich für das Scouting digitaler Technologien. Dirk Ploss ist Autor mehrerer Bücher („Das Loyalitäts-Netzwerk“, „Männer, die auf Parkplätze starren“).

Webinar-Infos

Datum:

Dienstag, 22. September 2020

10:30 – 11:30 Uhr

Location:Webinar
Download Inhalte:Wird nach Beendigung des Webinars zur Verfügung gestellt
Ansprech-
partner:

Tatjana Baran, Marketing Manager Communications

webinare@defacto.de

09131 9712-3040

Preis:kostenfrei
Zu den Teilnahmebedingungen

Teilen